Schwabentag 2015 in Betzigau

Vorwort von Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert


Um den „Schwabentag“ des Bezirks Schwaben erstmals ins Oberallgäu zu holen, wurden in Betzigau kurzerhand zwei Feste zusammengelegt: Die 777-Jahr - Feierlichkeiten der Gemeinde und die hier seit Jahren etablierte Kulturveranstaltung „Kunst am Bach“. Als Trägerin der weithin bekannten „Kunstakademie Allgäu“, verfügt Betzigau über sehr gute Kontakte. Aus diesem Netzwerk wurden in diesem Jahr 14 international renommierte Künstlerinnen und Künstler aus ganz Schwaben für ein neuntägiges Symposium zu „Kunst-am-Bach“ gewonnen.

Zum „Schwabentag 2015“ entstehen Gemälde, Skulpturen, Installationen und vergängliche Objekte. Mir gefällt, dass hier zeitgenössisches Schaffen, darunter auch von sehr renommierten Künstlern, direkt zu erleben ist. Große und kleine Gäste können vor Ort beim Arbeiten zusehen oder ins Gespräch kommen. Dem Kunstliebhaber ermöglicht der „Schwabentag 2015“ dazu einen guten Überblick über die einschlägige Szene. 

Entlang des Baches, der auf rund zwei Kilometern den ganzen Ort durchfließt, erwartet die Besucher ein Kulturfest der Sinne. Das abwechslungsreiche Musik- und Showprogramm mit zahlreichen Konzerten, wie beispielsweise mit unserem Schwäbischen Jugendsinfonieorchester, bringt sehr gute Unterhaltung und rundet das erlebnisreiche Programm ab.
 
Unsere Überlegung, den „Schwabentag“ an einem jährlich wechselnden Austragungsort zu veranstalten, hat sich bewährt. Das vom Bezirk Schwaben 2008 ins Leben gerufene und mit ca. 30.000 Euro bezuschusste Fest dient der Förderung einer gesamtschwäbischen Identität, der Zusammengehörigkeit und des Austausches. Als Bezirkstagspräsident ist es mir ein großes Anliegen, dass zu jedem Schwabentag Menschen aus dem ganzen Bezirk zusammen kommen. Jeder „Schwabentag“ hat sein eigenes Thema. Der Schwäbische Bezirkstag will damit auch verdeutlichen, welche Vielfalt an gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Angeboten in unserer Region existiert. Jede Kommune entwickelt daher für den Schwabentag ein passendes Konzept. Ich bin mir sicher, dass dieser „Schwabentag 2015“ in Betzigau wieder zahlreiche Menschen aus ganz Schwaben zusammenführen wird.
 
Die Gemeinde Betzigau hat mit dem Programm zum „Schwabentag 2015“ etwas ganz Besonderes auf die Beine gestellt.
 
Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert



© 2017 Gemeinde Betzigau. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana