Schwabentag 2015 in Betzigau / Künstlersymposium und FamilienfesT

Pressemitteilung


Die Gemeinde Betzigau, die heuer ihr 777-jähriges Bestehen feiern kann, hat sich beim Bezirk Schwaben für die Ausrichtung des Schwabentages 2015 beworben und den Zuschlag erhalten. Als Träger der Kunstakademie Allgäu und Ausrichter des im 3-Jahresturnus stattfindenden Festes „Kunst am Bach“ hat sich die Gemeinde einen Namen gemacht. Das diesjährige Fest Kunst am Bach wird nun in den offiziellen Schwabentag 2015 integriert und findet vom 19.-20. September 2015 statt.

Schwerpunkt wird die Präsentation von Arbeiten von 14 namhaften Künstlern aus ganz Schwaben, ergänzt durch eine Künstlerin aus Litauen sein, die anlässlich eines Künstlersymposiums in Betzigau erarbeitet wurden. Die teilnehmenden Künstler sind:

Elisabeth Bader, Terence Carr, Markus Elhardt, Leonie Felle, Endy Hupperich, Lukas Kindermann, Josef Lang, Hama Lohrmann, Harry Meyer, Maximilian Moritz Prüfer, Max Schmelcher, Evelina Velkaite, Bruno Wank und Guido Weggenmann. 

Die Künstler Pio Mars (Fotografie) und Stephanie Hacker (Text) werden das Symposium begleiten und Material für einen Katalog erarbeiten, der eine Dokumentation des Künstlersymposiums darstellen wird. Somit wird erstmals das Ereignis eines Schwabentages in Form eines Bildbandes präsentiert. Der Katalog wird Mitte November erscheinen, kann jedoch schon während des Schwabentages/Kunst am Bach bestellt werden.

Der Graffitikünstler „Loomit“ alias Matthias Köhler bietet vom 18.-20. August einen Workshop für Jugendliche an (bereits ausgebucht).

Neben der Präsentation der Kunstwerke wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Das umfangreiche Rahmenprogramm mit viel Musik und Unterhaltung wird den Besuch des Festes für die ganze Familie kurzweilig werden lassen. Ob Lagerleben, Ritterspiele, Bogenschießen, die Präsentation alten Kunsthandwerks…. es ist für jeden etwas dabei. Mehrere Theatergruppen und Bands auf 2 Bühnen bieten dem Publikum ein eine breite Auswahl. Mit dabei ist u.a. das Schwäbische Jugendsinfonieorchester. Der Eintritt zu diesem Großereignis ist frei. Parkplatzgebühr: 4 €



© 2017 Gemeinde Betzigau. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana